North Lake Enduro Riva

01. Mai 2016
Leon Gallée startet beim North Lake Enduro in Riva del Garda

Als einzigster Heidenheimer startete Leon Gallée in Riva del Garda, beim North Lake Enduro am vergangenen Wochenende, in der Elite U23 Klasse. Riva gilt als eine der schwierigsten Enduro Strecken Europas. Das Fahrerfeld war sehr gut. Größen, wie Marcus Klausmann, Michael Prokop, und Rene Wildhaber waren ebenfalls mit von der Partie.
Am Samstag, als es trocken war, kam Leon sehr gut mit der Strecke zurecht. Die Wurzelpassagen und Steinfelder waren kein problem für den erfahrenen Downhiller.
In der Nacht auf Sonntag hat es sehr viel geregnet, wodurch die Steine extrem rutschig wurden, und die Strecke dadurch schwer zu fahren war. Leon hatte zwei Stürze, die ihn sehr viel Zeit kosteten. Der Rennlauf lief für die Wetterverhältnisse gut. Der Regen bildete einen dünnen Schmierfilm auf den Steinen, wodurch sie sehr rutschig und unberechenbar wurden. Am Ende Platz 15 in der Elite Klasse, und Platz 2 in der U23 Klasse. Außderdem viert schnellster Deutscher.


Homepage Bikepark