Elisa Horn gewinnt LK- Pokal...

... und qualifiziert sich somit direkte zum Deutschland-Cup im Mai in Berlin.
Mit dem LK- Pokal, der in jedem Landesturnverband ausgeturnt wird, qualifizieren sich die beiden erst Platzierten einer jeder Altersklasse für den Deutschland-Cup. Mit dem dritten Platz ist eine Qualifikation über die erturnten Punkt möglich.
Mit drei Turnerinnen in der Altersklasse 14/15 ging der hsb an den Start.
Das Startgerät für die Hsblerinnen war der Stufenbarren.
Gleich hier am ersten Gerät holte Elisa Horn mit 11,55 Pkt die höchste Wertung.
Leichte Schwächen zeigte sie am Balken. Den Abgang einen Auerbachsalto gebückt konnte sie nicht stehen und erhielt 11 Pkt für ihre Übung.
Am Boden trumpfte sei nochmals auf und holte mit 13,7 Pkt auch hier die höchste Wertung.
Mit dem abschließenden Sprung, einem gebückten Tsukahara, der ihr 13,2 Pkt einbrachte, war Elisa Horn der Sieg nicht mehr zu nehmen..
Ganz knapp vor Johanna Erb, vom TB Neckarhausen, die mit 49,4 Pkt Platz zwei belegte, siegte Elisa Horn mit 49,45 Pkt.
Jenna Dirczka wurde mit 49, 1 Pkt dritte und hat somit ebenfalls berechtigte Hoffnung auf einen Start beim Deutschland-Cup.
Mia Kolb machte ein gutes hsb- Ergebnis komplett, sie wurde vierte mit 48,4 Pkt.


Jenna, Mia, Elisa

Elisa am Balken

Die Gala 2018 kommt!!!!

15.11.2017

Bericht des letzten Bundesligawettkampfes in Dresden ist online.

07.11.2017

hsb III holt sich den zweiten Platz in der Kreisliga B. Hier geht es zum Bericht.

07.10.2017

Aktualisierung unserer aktiven Turnerinnen

Unsere Sponsoren