ARGE Fechten Baden-Württemberg

Die ARGE Fechten Baden-Württemberg besteht aus den drei Fachverbänden in Baden-Württemberg, die durch ihre Präsidenten vetreten werden. Die ARGE beschäftigt einen hauptamtlichen Leistungssportkoordinator.

ARGE Fechten Baden-Württemberg

Die seit 2005 bestehende ARGE Fechten Baden-Württemberg ist eine vom Nordbadischen Fechterbund e.V., Südbadischen Fechterbund e.V. und Württembergischen Fechterbund e.V. initiierte und gegründete Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Leistungssports.

Die Hauptaufgaben der ARGE Fechten Baden-Württemberg sind wie folgt definiert:

  • Optimierung der Umfeldbedingungen für leistungsorientierte Kaderathleten/-innen
    (sozial und sportspezifisch)
  • Kadererstellung und Kaderbetreuung
  • Betreuung des Trainerstabs und Schaffung idealer Arbeitsvoraussetzungen
  • Kontakt zum Spitzensportverband, den Bundestrainern, dem Olympiastützpunkt
    und dem Landessportverband Baden-Württemberg (LSV)
  • Erstellung von Analysen und Verwalten des Leistungssporthaushaltes
  • Organisation von Leistungssportlehrgängen, sowie Erstellung von Lehrgangs- und Wettkampfplänen
  • Betreuung der Stützpunkte und Regionalen Spitzensportzentren
  • Erarbeiten von Förderkonzepten und Strukturplänen
  • Einrichtung und Betreuung von  Fördergruppen
  • Kontrolle der kurz-, mittel- und langfristigen Ziele und Pläne

Kontakt:

  • Markus Hartelt
  • Leistungssportkoordinator
  • Tel: 07321 - 94 41 22
  • eMail: markus.hartelt@fechten-heidenheim.de

26. Heidenheimer Albschäfer-Pokal

Samstag, 5. November 2016
ab 12.00 Uhr im Fechtzentrum

 

Unsere Sponsoren