Mit sechs Turnerinnen ging der hsb beim Bezirks-Cup Nord an den Start.
Dieser Wettkampf umfasst die Turngaue Heilbronn, Ostwürttemberg, Hohenlohe, Rems-Murr, Staufen, Neckar-Enz und Stuttgart.
Für die drei Erstplatzierten eines jeden Wettkampfes bedeutet dies die Qualifikation zum Schwaben-Cup.

In der Altersklasse 11 startete Hedwig Schönborn bei ihrem ersten Kürwettkampf. Sowohl am Sprung und am Stufenbarren holte sie mit 10,85 und 11,55 Pkt die höchsten Wertungen in ihrer Altersklasse. Am Balken hatte sie einen Sturz zu verbuchen und erhielt 9,3 Pkt, ihre Bodenübung wurde mit 11,3 Pkt bewertet. Mit einer Gesamtpunktzahl von 43 Pkt wurde sie zweite und darf somit beim Schwaben-Cup am 6.5. an den Start gehen.

Trotz des erturnten vierten Platzes mit 43,45 Pkt rutschte Maja Schmid in der Altersklasse 12/13 noch in die Meldung für den Schwaben-Cup, da die Drittplatzierte den Starplatz abgab.
Olga Burger turnte ebenfalls in deser Altersklasse, sie belegte mit 40,35 Pkt den 16. Platz.

In der Altersklasse 14/15 dominierte Lia Nemeth. Sie holte an allen vier Geräten die höchsten Wertungen und siegte mit 50,65 Pkt.

Elisa Horn schaffte ebenfalls den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen. Auch sie gewann den Wettkampf in ihrer Alterklasse 16/17 mit 49,3 Pkt.
Lisa Koziol turnte ebenfalls in dieser Altersklasse und belegte mit 41,7 Pkt den fünften Platz.

Somit geht der hsb am 6.5. mit vier Turnerinnen beim Schwaben-Cup an den Start.


14.10.2018

Der Bericht und die Bilder vom 2. Nachwuchsligawettkampf sind online.

07.10.2018

Bericht und Bilder des ersten Nachwuchlligawettkampf´s online.

17.09.2018

Aktuelle Trainingszeiten, Schuljahr 18/19 online

Unsere Sponsoren