Elisa Kuen holt dreimal Gold bei den Badenwürttembergischen Meisterschaften

Noch am Vorabend des Wettkampfes war nicht klar, ob Elisa Kuen würde starten können. Nach einer schmerzhaften Bänderdehnung nach einem Sturz am Balken konnte sie nur eingeschränkt in der Wettkampfvorbereitung trainieren.
Aber Elisa Kuen hatte sich für diesen Wettkampf viel vorgenommen, sie wollte die 45 Punkte knacken, die nötig sind, für die Meldung für die Deutschen Meisterschaften im August in Berlin.
So hieß es für Elisa Kuen die Zähne zusammen beißen und einen guten Wettkampf machen.
Gleich mit dem ersten Gerät, dem Sprung, schaffte sie eine gute Grundlage. Der gebückte Tsukahara in den sicheren Stand brachte ihr 12,05 Pkt.
Am Stufenbarren ging sie mit einem neuen Teil in der Übung ans Gerät. Mit einem Bückumschwung zum Handstand mit einer ganzen Drehung turnte sie nicht nur ein hochwertiges neues Teil sondern holte mit der ganzen Drehung im Handstand auch eine weitere Kompositionsanforderung. Um 0,9 Pkt konnte sie damit den Schwierigkeitswert ihrer Übung aufstocken.
10,2 Pkt erhielt sie für eine fehlerfreie Barrenübung.
Auch ihr Paradegerät den Schwebebalken meisterte sie souverän. Sicher in den Stand gelang die akrobatische Verbindung aus freiem Rad und direktem Absprung zum freien Überschlag. Ebenfalls fehlerfrei lief die Verbindung aus Schrittsprung und direktem Absprung zum Seitsalto. Die Übung mit hochwertigen Elementen und ohne Unsicherheiten geturnt brachten ihr 12,7 Pkt.
Am abschließenden Bodenturnen musste sie zwar auf Grund der Fußverletzung auf die Doppeldrehung im Standspagat verzichten auch hatte sie zwei größere Korrekturschritte nach den beiden Akrobatikbahnen, dennoch blieben am Ende 10,65 Pkt und somit ein Gesamtergebnis von den erhofften 45,6 Pkt.
Mit diesem Ergebnis siegte Elisa Kuen vor Tabea Preisendanz (43,2 Pkt) von der Spvgg Holzgerlingen, den dritten Platz belegte Nathalie Wolfgang (42,4 Pkt) vom SSV Ulm.
Auch in den Einzelgeräten konnte Elisa Kuen noch zweimal Gold holen. Sie siegte am Barren und am Balken.

 


25.05.2019

Bilder vom 3. Oberligawettkampf online.

14.05.2019

Bericht und Bilder vom 2. Bundesligawettkampf in Ulm online.

27.04.2019

Bericht und Bilder der BaWü online. Sowie der Bericht vom Bezirksfinale P-Stufen einzel.

Unsere Sponsoren