HSB Damen starten mit Sieg

Am Samstag starteten unsere Damen in die neue Saison 20/21. Zu Gast waren die Damen des TSV Süßen.

Hochmotiviert und mit neuem Trainer (Stefan Somogyi) gingen die Damen in die Partie. Ab Mitte der ersten Halbzeit gelang es unseren Damen, auch dank einer starken Leistung von Sandra Beißwanger im Tor, erstmalig die Führung zu übernehmen.
Mit dem letzten Treffer zum Ausgleich ging es in die Halbzeitpause.
In der Kabine fand Trainer Somogyi wohl die richtigen Worte, denn seine Damen waren nun kaum aufzuhalten. Der Doppelpack von Sarah Kaiser, am Anfang der zweiten Halbzeit, läutete einen 7:0 Lauf ein.
Durch die überragende Abwehrarbeit und der sehr gut haltenden Torhüterin, Mihaela Cardos, konnte die gegnerische Mannschaft in der gesamten zweiten Halbzeit nur zwei Tore erzielen.
Abschließend lässt sich sagen, dass die gesamte Mannschaft eine tolle Leistung zeigte und sich dadurch, mit einem deutlichen Sieg, selbst belohnen konnte.
Unsere beiden Neuzugänge, Cindy Rode und Sabrina Baur, fügten sich sehr gut in die Mannschaft ein und konnten sich direkt in die Torschützenliste eintragen.
Das Spiel endete mit einem verdienten 19:13 für unsere Damen.

Wir bedanken uns für die lautstarke Unterstützung bei allen Zuschauern und freuen uns auf die nächsten Spiele.

Für den HSB spielten:
Sandra Beißwanger, Mihalea Cardos; Rebecca Heß, Nina Schmidt, Lisa Matejetz, Kathrin Simon(3), Katja Weber, Katrin Kantenwein, Emely Frank, Sabrina Baur(8), Luzie Linder(1), Cindy Rode(3), Anne Zembsch(1), Sarah Kaiser(3).


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
Cookies zulassen