Unsere Schwerpunkte

Beim Heidenheimer Sportbund hat die Kampfkunst SAMBO ihre Schwerpunkte in drei Disziplinen festgelegt: dem Borba SAMBO, dem Combat SAMBO und dem artverwandten MMA SAMBO.

KampfsportKampfkunst SAMBO – Strenger Regelkatalog

SAMBO-Kämpfer tragen bei Training und Wettkämpfen in der Regel eine spezielle Jacke (Kurtka), sowie einen Gürtel und kurze Hosen in derselben Farbe. Dazu kommen noch leichte, meist aus Leder gefertigte Ringerschuhe. Die SAMBO-Uniform gibt in der Regel keinen Hinweis auf den Status des Trägers. Bei Wettkämpfen des Kampfsport SAMBO müssen alle Teilnehmer sowohl über eine rote als auch eine blaue Kombination verfügen, da (zur besseren Unterscheidung während des Kampfes) jeweils ein Wettkämpfer in Rot und der andere in Blau antritt.

KampfsportKampfkunst SAMBO hsb Heidenheim – Drei Disziplinen

  • Sportliche-defensive Variante "Borba SAMBO"
  • Offensive Variante "Combat SAMBO"
  • NEU: Mit dem Combat-Sambo artverwandte "MMA SAMBO"

Beim Combat-SAMBO sind zusätzlich zu den Würfen und Griffen auch Schlag- und Kicktechniken wie im Kick- oder Thaiboxen erlaubt.  Die Kampfsportler des Combat-SAMBO tragen spezielle Schützer und Schoner sowie spezielle Handschuhe.

Die Mix Marshall Arts (MMA) ist eine US-amerikanische Variante des offensiven Combat-SAMBO.