Voith-Cup

TERMIN in 2017: 28. Januar

Seit dem Jahr 2011 wird bei allen Weltcup-Turnieren auch ein Nationen-Weltcup ausgefochten. Bei den Heidenheimer Fechtertagen läuft dieser Manschaftsweltcup unter dem Namen des Titel-Sponsors: der Heidenheimer Voith GmbH.


Voith-Cup Gewinner 2016: Team Italien

Finale Voith-Cup: Italien vs. Frankreich

Im Auftaktjahr 2011 siegte Ungarn; 2012 gewann die Schweiz den Titel, 2013 Italien, 2014 Schweiz, 2015 Korea und aktuell im Jahr 2016 konnte die Mannschaft Italiens durch einen 40:39 Sieg im "sudden death" über Frankreich zum zweiten Mal nach 2013 den Voith-Cup aus den Händen des Geschäftsführers Finanzen und Controlling der Voith GmbH, Herrn Dr. Hermann Jung, entgegen nehmen.

Das Team Deutschland erlebte eine herbe Niederlage: bereits im 32er-KO unterlag die deutsche Equipe Brasilien mit 43:44 im "sudden death" und mußte damit auch die Hoffnungen auf die Olympiaqualifikation begraben.



Nachwuchs Fechtshow

Samstag, 10. September
12.00 - 15.00 Uhr
SchlossArkaden Heidenheim

 

 

Offizielle Saisoneröffnung

Donnerstag, 15. September
18.00 Uhr im Fechtzentrum

Unsere Sponsoren